*
Kontaktleiste Schulungen
Menu
Menu
Modul1 Modul1
Modul2 Modul2
Modul3 Modul3
Modul4 Modul4
Modul5 Modul5
Sachkunde Sachkunde
ADR ADR
Grundqualif. Grundqualif.

Modul 1: 'Eco-Training'

 

Ziele und Inhalte des Modul 1:

  • Technische Wartung des Fahrzeugs als eine wesentliche Voraussetzung für wirtschaftliches Fahren erkennen.
  • Förderung einer wirtschaftlichen und Umweltschonenden Fahrweise.
  • Teilnehmer sollen über Fähigkeiten des vorausschauenden Fahrens verfügen
  • Teilnehmer sollen Fähigkeiten zur Optimierung des Kraftstoffverbrauchs erhalten; dabei Kenntnisse zu Eigenschaften der kinematischen Kette (Drehmoment-, Leistungs- und Verbrauchskurven eines Motors, optimaler Drehzahlbereich) nutzen.
  • Kenntnis der technischen Merkmale und der Funktionsweise der Sicherheitsausstattung des Fahrzeugs, um es zu beherrschen, seinen Verschleiß möglichst gering zu halten und Fehlfunktionen vorzubeugen.

 

Schulungsinhalte und Schulungsablauf

Zeit
                                Inhalt
 
 
08.00 – 08.10
Begrüßung und Einführung in den Tagesablauf
08.10 – 09.40
1. Wirtschaftliches Fahren. Warum? 
     Vorteile des wirtschaftlichen Fahrens; 
     Wirtschaftliches Fahren und mein Arbeitsplatz
     Kraftstoff sparen – Kosten senken
     Entwicklung des Kraftstoffverbrauchs im Nutzfahrzeugbereich
     Erfahrungen aus dem Teilnehmerkreis
09.40 – 09.50       
Pause
 
09.50 – 11.30
 2.  Voraussetzung für wirtschaftliches Fahren – Technische Wartung
       Schwerpunkt Reifen und Abgasanlage
 3.   Technik zur Unterstützung wirtschaftlichen Fahrens
       Tempomat, Dauerbremsanlagen, Retarder, Turbolader, 
       Reifendruckkontrollsysteme,
11.30 – 12.15
4.    Fahrwiderstände und Kräfte
12.15 – 12.45
 Mittagspause
 
12.45 – 13.20
 5. ECO-Fahrphilosophie
     Grundzüge der energiesparenden Fahrweise
     Erfahrungen aus dem Projekt „Verbrausmessfahrten im Gebirge“
     mit einem MAN-TGM
     Erfahrungen aus dem Teilnehmerkreis
 
13.20 – 13.30
Pause
 
13.30 – 14.45
6. Fallbeispiele und Gruppenübungen am Multifunktionsspiel €lity.one
    Schwerpunkt: in Teams a 2-3 Fahrern wird der Schulungsinhalt zu den
    Punkten 1 bis 5 in spielerischer Form mittels Brettspiel
    Notebooks und Beamer multimedial umgesetzt und angewandt;
14.45 – 14.55
Pause
 
14.55 – 15.50
 7. Umweltschutz, umweltbewusstes Fahren, alternative Kraftstoffe,
     Adblue, Feinstaubverordnung
     Zukunftsvisionen,
15.50 – 16.00
Feedback und Änderungswünsche;
Erteilung der Weiterbildungszertifikate

 

 

Anzahl an Schulungsteilnehmern

Um einen optimalen Lernerfolg sicher zu stellen empfiehlt sich eine max. Teilnehmeranzahl von 15, wobei besondere Absprachen möglich sind.

Teilnahmegebühr

Diese beträgt Euro 85,- pro Teilnehmer. Zahlung entweder per Überweisung im voraus oder in bar direkt vor Beginn der Schulung.

Buchung

Interesse an einer Teilnahme? Zur Buchung dieser Schulung gelangen Sie hier!

Teaser Schulungen

Neue Schulungstermine!

Fahden bietet neue
Schulungstermine für
Berufskraftfahrer

mehr

Fußleiste Schulungen
Fahden Logistik • Rungedamm 31 • 21035 Hamburg • Fon (040) 702 96 59 • Fax -29 • Mobil (0151) 40 42 17 85
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail